Ein Verein der Freunde schafft. Dies war vor über 15 Jahren der Leitgedanke beim Gründen von WILDANDSTYLE.

1997 fanden sich Snowboarder, Surfer und Skater aus Hamburg zusammen, um für Brettsportler, insbesondere für Snowboarder, ein Forum zu schaffen und gemeinsame Reisen und Aktivitäten zu organisieren. Dabei wollten wir uns klar vom kommerziellen Einheitsbrei abgrenzen, bei dem es vorrangig um Gewinnmaximierung geht. Snowboarden soll Spaß machen. Deshalb geht es bei WILDANDSTYLE nicht darum, wer der Schnellste, Coolste oder Beste ist, sondern wer am Ende des Tages das breiteste Grinsen im Gesicht hat!

WILDANDSTYLE ist als Verein nicht auf Profit ausgerichtet und eventuelle Überschüsse werden von uns wieder in die Vorbereitung für die nächsten Camps investiert. Aus diesem Grund können wir Euch die Reisen zu günstigen Preisen anbieten und Euch Leistungen, Events und eine Atmosphäre ermöglichen, die bei anderen Anbietern von Snowboardreisen nicht zu finden sind: Eigene DJs, fast jeden Tag ein eigenes Aprés-Ski mit günstigen Getränken, Anfängerkurse bei denen Ihr die Ausrüstung von uns erhaltet, diverse Freestylekurse, Ausflüge in benachbarte Skigebiete und viele tolle Events. Die Mitglieder des Vereins engagieren sich, indem sie zum Beispiel die Camps organisieren, anderen das Fahren als Snowboardlehrer beibringen, die Buchungen betreuen oder für die Reisen die Werbetrommel rühren. Neben den Reisen finden in Hamburg gemeinsame Aktivitäten wie beispielsweise Sommerfeste, Partys und Ausflüge in Skihallen oder zum Wakeboarden statt.

In den ersten Jahren des Vereins sind zwischen 40 und 50 Leute bei unseren Camps mitgefahren. Heute zählen wir zum Teil über 400 begeisterte Wintersportler. Diese Entwicklung macht uns stolz. Mittlerweile ist WILDANDSTYLE weit über die Grenzen Hamburgs bekannt und ist auch für Unternehmen eine gute Plattform, um sich zu präsentieren und gleichzeitig die Aktivitäten des Vereins zu unterstützen. Die Idee hinter WILDANDSTYLE ist dabei immer dieselbe geblieben: Verbringt mit Euren Freunden eine tolle Zeit in den Bergen und genießt das Boarden in vollen Zügen!