06.3 - 21.3 ( Auch nur 1 Woche Buchbar)

GRAND MASSIF

Schneeflöckchen, Weißrock’n’Roll!


Märzcamp 2020 im Grand Massif

Damit es auch für die ältesten W&S Hasen unter euch nach über 20 Jahren nicht langweilig
wird, haben wir für das Märzcamp 2020 ein paar echte Newbies im Boardbag.
Wir erobern endlich mal wieder einen weißen Fleck auf der W&S Alpenkarte! Wobei Fleck
einigermaßen untertrieben ist. Das Gebiet heißt Grand Massif und gehört, wie der Name
vermuten lässt, zu den größten in Frankreich.
Außerdem haben wir unserem Entertainmentprogramm eine kleine Adrenalinspritze
verpasst und würden sogar so weit gehen zu behaupten, dass sich das Märzcamp 2020 zum
ersten W&S Winterfestival gemausert hat. Dazu später mehr...

Was geht:

Einiges! Boarden steht natürlich wie immer im Vordergrund.
Darüber hinaus lohnt es sich auch immer wieder mal in der Lounge vorbeizuschauen – zu
Spieleabenden, Kickerturnieren oder einfach nur zum Chillen am Kamin.
Von dort habt ihr auch den direkten Zugang zur großen Outdoor-Eventfläche. Hier wird beim
Après Ski ge-rockt und ge-hiphopt, beim Turnier ge-beerpongt oder eben einfach im
Liegestuhl abge-chillt. Immer in angenehmer Begleitung unserer hauseigenen W&S DJs.
Und weil wir’s können, legen wir in diesem Jahr noch einen obendrauf:
Denn Samoëns freut sich auf uns und stellt uns einmal in der Woche einen eigenen
Partyraum und jetzt kommt’s – das Kino und zur Verfügung! Das bedeutet fette Parties,
kleine Workshops und zum ersten Mal in unserer W&S Vereinsgeschichte Movienights.
Snollywood, here we come!

Reisezeit: 

Beide Wochen
Hinfahrt Bus 7.3 (Samstag abend) – Ankunft Sonntag 8.3 – Skipass ab Montag 9.3 für 12 Tage.
Rückfahrt Freitag abend 20.3 ca. 22 Uhr.
Eigenanreise Ab Samstag den 7.3 möglich – Sikpass ab Montag den 9.3

Erste Woche
Hinfahrt Bus 6.3 (Freitag abend) – Ankunft Samstag 7.3 – Skipass ab Sonntag 8.3 für 6 Tage.
Rückfahrt Freitag abend 13.3 ca. 22 Uhr.
Eigenanreise ab Samstag den 7.3 möglich – Sikpass ab Sonntag den 8.3

Zweite Woche
Hinfahrt Bus 13.3 (Freitag abend) – Ankunft Samstag 14.3 – Skipass ab Sonntag 15.3 für 6 Tage.
Rückfahrt Freitag abend 20.3 ca. 22 Uhr.
Eigenanreise ab Samstag den 14.3 möglich – Sikpass ab Sonntag den 15.3

Bilder Unterkunft copyright nemea residences / Bilder Skigebiet copyright grand massif tousrisme

 

SKIGEBIET

265 Pistenkilometer auf 1200 - 2500m – versprechen erstmal eines: viiiiiiel Abwechslung.Tatsächlich hat Grand Massif zwei ganz unterschiedliche Gesichter. Das Gebiet Massif rundum Morillion, Samoëns und Les Carroz mit seinen Waldabfahrten, Almen und netten kleinen Orten auf der einen Seite. Und das hochalpine Gebiet Flaine auf der anderen. Endlos lange Pistenautobahnen, Hochplateaus auf bis zu 2500m mit Aussichten und teils rassigen Abfahrten bilden einen guten Kontrast zum anderen Teil des Gebietes.Und selbst wenn es diesmal keinen Gletscher gibt, sorgt das besondere Mikroklima um den Mont Blanc regelmäßig für rekordverdächtige Schneemassen. Zudem liegt ein Großteil der Pisten auf Nord/Westhängen, die im Vergleich zu Südhängen eine deutlich bessere Schneequalität haben. Auch bei der Technik spielt Grand Massif in der ersten Liga. Das Gebiet investiert laufend in neue und schnelle Liftanlagen. Vor kurzem erst wurde hier der längste Sessellift Europasgebaut. Alte Liftanlagen wie in vielen anderen Gebieten Frankreichs findet man hier kaum.

copyright Nemea residences

Ort & Unterkunft

Das Grand Massif besteht, anders als man es sonst aus Frankreich kennt, aus gewachsenen
Dörfern. Der Charakter der Orte erinnert dabei eher an traditionelle Skiorte wie in
Österreich. Unsere W&S Unterkunft liegt im lauschigen Örtchen Samoëns. Mit rund 800m ist
der Weg zur Gondel etwas länger, dafür aber echt Nordish by Nature! Erst geht’s durch
einen Lärchenwald und dann noch ein kleines Stück am Bach lang bis zur Talstation, von wo
man in alle Richtungen ins Skigebiet einsteigen kann. Fußfaule nehmen einfach den Skibus.
Wenn wir von Unterkunft reden, dann meinen wir acht zusammenhängende Chalets. In
jedem Chalet befinden sich 8 bis 12 Appartements für jeweils 2 bis 6 Personen. So können
wir selbst größere Gruppen in einem Chalet unterbringen. Die Anlage ist schon etwas älter

als sonst, aber sauber und gut erhalten. Das Herz der Residence ist ein großer Loungebereich
mit Tischkicker, Billard und Kamin. Super entspannt! Aber das Beste: Von der Lounge kann
man alle Appartements quasi inhouse erreichen. Da kommt richtig Ferienlager-Stimmung
auf!

copyright Nemea residences

Leistungen

  • Hin- und Rückfahrt im *** Reisebus

  • Unterkunft im Appartement (wie gebucht)

  • Gesamtskipass Grand Massif (Wert: 12 Tage 510 Euro; 6 Tage 255 Euro)

  • W&S Eventprogramm

  • Get on Board

  • Rent a board

  • Testcenter

  • Reiseleitung

TESTPOOL

Wie die letzten Jahre haben wir wieder eine super Auswahl von Capita Boards, Union Bindungen und Deeluxe Boots im Gepäck, welche ihr euch bei uns kostenlos zum Test ausleihen könnt. Alle Infos zu diesem Angebot erhaltet ihr vor Ort über unsere Hausteamer.

W_u_S_3138.jpg
W_u_S_0988.jpg
Show More

APPARTEMENTS

Die Anlage bietet uns 4er, 5er und 6er Appartements.

Schnell buchen: Erste Woche ausgebucht!  Zweite Woche 6er ausgebucht!

Um euren Bedürfnissen gerecht zu werden, belegen wir die Appartements größtenteils
unter. Erstmals gibt es auch die Möglichkeit Appartements mit einer 2er Belegung zu buchen.

Basic

Bei Basic bieten wir 4er und 6er Appartements an. Es ist die günstigste Kategorie – allerdings werden die Appartements auch voll belegt. Diese Kategorie bietet sich an, wenn ihr einfach günstig zum Snowboarden wollt.


Standard
Hier werden die Wohnschlafräume nicht belegt. In den 6er Appartements gibt es zwei
Doppelzimmer, im 5er Appartements wird ein Doppelzimmer und ein Einzelbett im Flur belegt.


6er zu viert / 5er zu dritt (keine Belegung Wohnschlafraum)


                 

Komfort
In der Kategorie Komfort werden die 4er Appartements nur mit zwei Personen belegt. In den Studios
wird der Wohnschlafraum belegt, im 4er Appartement das Doppelzimmer.


Belegung von Appartements.
Die Appartements sind in der Regel aufgeteilt in Doppelzimmer und einen Wohnschlafraum. An
diesen Wohnschlafraum grenzt auch die Küche. In dem Wohnschlafraum befindet sich ein Schlafsofa
welches am Tag zum chillen und in der Nacht zum Schlafen genutzt wird. Bei einer Vollbelegung
werden alle Betten besetzt. Belegt ihr also ein 6er Appartement zu sechst, gehen jeweils zwei
Personen in die Doppelzimmer und zwei Personen auf das Schlafsofa in den Wohnschlafraum.

In den Kategorien Standard und Komfort wird der Wohnschlafraum nicht belegt und das Sofa wird
nicht zum Schlafen genutzt.

 

Hamburg Germany

©2018 BY WILD AND STYLE - SNOWBOARDVEREIN HAMBURG